Seit 22 Jahren für Sie da.
Schweizweit die besten Preise!

NEWS


Nur für Dich – Omni Breeze von Ergobaby

DIE NUMMER 1 IN PUNCTO ATMUNGSAKTIVITÄT!

Die neue Ergobaby Omni Breeze ist die atmungsaktivste Trage*, die alles kann. Das innovative SoftFlex™ Meshmaterial besteht aus zwei dünnen Schichten, die eine optimale Luftzirkulation gewährleisten. Dabei ist das Material überraschend weich und anschmiegsam. Ob Ändern der Trageposition oder Größenanpassung auf Neugeborenes oder Kleinkind, mit der Omni Breeze ist alles mit wenigen Handgriffen erledigt. Mit gut gepolsterten Schultergurten und Lordosenstütze ist die Omni Breeze ein komfortabler Begleiter bei jedem Abenteuer. #designedforlife

*Über 90% dieser Babytrage besteht aus SoftFlex™ Mesh - einem Material, das zu 50% kühler hält als das vergleichbarer Mesh-Babytragen

MAXIMALE ATMUNGSAKTIVITÄT TRIFFT AUF MAXIMALEN KOMFORT:

Schaumstoffaussparungen im Taillengurt und der Lordosenstütze sorgen für maximale Belüftung. Zusätzlich bieten individuell anpassbare, gepolsterte Schultergurte mit Über-Kreuz Option eine noch komfortablere Passform und sorgen für extra langen Tragekomfort.

BABYTRAGE MIT 4 ERGONOMISCHEN TRAGEPOSITIONEN:

Bauch, Hüfte, Rücken und Fronttrageweise in Blickrichtung. Die größenverstellbare Stegbreite unterstützt ab Geburt bis zum Kleinkind (3,2-20,4 kg) die natürliche, ergonomische Anhock- Spreiz-Haltung.

GEPOLSTERTE, FALTBARE KOPF- UND NACKENSTÜTZE

verstaubare Kapuze für Sonnen- und Sichtschutz, reflektierende Akzente für mehr Sichtbarkeit, abnehmbare Gürteltasche, sowie eingearbeitete Seitentaschen am Taillengurt. Tragestoff und Meshgewebe aus 100% atmungsaktivem robusten und schnelltrocknendem Polyester.

AUSGEZEICHNET

vom International Hip Dysplasia Institut als „gesund für die Hüften” und mit dem Gütesiegel der „Aktion gesunder Rücken e.V.“.

Über Ergobaby

Die auf Maui lebende Dänin Karin Frost ist die Erfinderin der Komforttragen und Gründerin von Ergobaby. Als frischgebackene Mutter war sie 2002 auf der Suche nach einer Babytrage, in der sie ihren Sohn nah am Körper tragen konnte. Ihre Ansprüche an so eine Trage waren allerdings so hoch, dass sie schlussendlich selbst eine entwarf und damit die erste Ergobaby Komforttrage.

Ihre Motivation war dabei ganz eindeutig: Karin Frost liebt Kinder und sie wusste, dass sich das Tragen ihres Sohnes positiv auf ihn und auf ihre Beziehung zueinander auswirken würde. Eben weil sie ihrem Kind auf diese Weise nicht nur dauerhaft Nähe und Geborgenheit geben, sondern gleichzeitig frei und unabhängig ihren Alltag meistern konnte.

Aus dem eigenen Bedarf als Mutter heraus hat Karin Frost sich daran gemacht, die ultimative Babytrage zu entwickeln. Ihre Vision war es, eine Babytragehilfe zu entwickeln, die die Entwicklung der kindlichen Wirbelsäule unterstützt und gleichzeitig das Gewicht des Kindes auf die Hüften und Schultern des Tragenden verteilt und somit Rücken und Nacken entlastet. Sie ließ andere Eltern ihr Produkt testen und verbesserte es so lange, bis es allen Ansprüchen genügte und ihre Vision 2003 mit dem ersten Modell der Ergobaby Komforttrage Wirklichkeit wurde.

Der Erfolg kam schnell und mittlerweile sind die Ergobaby Komforttragen weltweit erhältlich.

Bis zum heutigen Tag hat sich die Ergobaby Produktpalette stetig erweitert um den Bedürfnissen aktiver Eltern gerecht zu werden. Von technologiebegeisterten Sportlern bis hin zu modebewussten Karrierefrauen - für jeden bietet Ergobaby das passende.